News

 
Unter der Überschrift „Sharing Economy“, wird die deutsche Kaffee- und Handelskette Tchibo nun bald auch Baby- und Kinderkleidung zur Vermietung anbieten. Tchibo erhofft sich dadurch einen Beitrag zum schonenderen Umgang mit Ressourcen zu leisten.
mehr...
 
Das 2008 gegründete Unternehmen Airbnb, eine Vermittlungsplattform für Unterkünfte, soll im Geschäftsjahr 2017 zum ersten Mal mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen haben. Der Jahresgewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen betrug laut "Financial Times" ca. 100 Millionen US Dollar (ca. 81 Mio. Euro).
mehr...
 
Der US-amerikanische Car-Sharing-Dienst Turo, betritt nach dem deutschen Autobauer Daimler nun auch den österreichischen Markt.
mehr...
 
Netzwerkplattformen wie Airbnb prägen nicht nur das Verständnis für die Sharing Economy, sondern fungieren gar als Synonym dieser. Auch in Wien haben die rund 8.600 angebotenen Unterkünfte signifikante Einflüsse auf den Tourismus sowie den Wohnungsmarkt.
mehr...
 
Der österreichischen Rechtsprechung nach bestehen für Taxi- und Mietwagenunternehmen unterschiedliche Vorschriften. Jene Unterschiede veranlassten das Handelsgericht Wien eine einstweilige Verfügung gegen ein mit Uber kooperierendes Mietwagenunternehmen auszusprechen.
mehr...
 
Der „Rainbow War“ bezeichnet das bunte Streben um Marktanteile verschiedener Bike-Sharing Unternehmen. Die roten, grünen und gelben Räder symbolisieren dabei den Regenbogen. Nun bringen die weltweit größten Vertreter der Branche 2.300 Leihfahrräder nach Wien.
mehr...
News erstellen
Tchibo bietet Baby- und Kinderkleidung zum Mieten an
News erstellen
„Rainbow War“ in Wien angekommen
Carsharing: US-Platzhirsch kommt nach Österreich
Airbnb verzeichnet ersten Jahresgewinn
Folgt Wien Paris, Berlin und London?
561% mehr Airbnb Listungen in 3 Jahren
RSS