News

 
In China kauft die Internetfirma Meituan Dianping den weltweit aktiven Anbieter Mobike, wie Meituan am Mittwoch mitteilte. Insidern zufolge wurde für Mobike rund 2,7 Milliarden Dollar bezahlt.
mehr...
 
In Ottakring, dem 16. Wiener Gemeindebezirk soll ein Stadtentwicklungsansatz umgesetzt werden, der auf der gemeinsamen Nutzung von Infrastruktur basiert. So sollen Innenhöfe zusammengelegt und sogar Solaranlagen geteilt werden.
mehr...
 
Unter der Überschrift „Sharing Economy“, wird die deutsche Kaffee- und Handelskette Tchibo nun bald auch Baby- und Kinderkleidung zur Vermietung anbieten. Tchibo erhofft sich dadurch einen Beitrag zum schonenderen Umgang mit Ressourcen zu leisten.
mehr...
 
Das 2008 gegründete Unternehmen Airbnb, eine Vermittlungsplattform für Unterkünfte, soll im Geschäftsjahr 2017 zum ersten Mal mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen haben. Der Jahresgewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen betrug laut "Financial Times" ca. 100 Millionen US Dollar (ca. 81 Mio. Euro).
mehr...
 
Der US-amerikanische Car-Sharing-Dienst Turo, betritt nach dem deutschen Autobauer Daimler nun auch den österreichischen Markt.
mehr...
 
Netzwerkplattformen wie Airbnb prägen nicht nur das Verständnis für die Sharing Economy, sondern fungieren gar als Synonym dieser. Auch in Wien haben die rund 8.600 angebotenen Unterkünfte signifikante Einflüsse auf den Tourismus sowie den Wohnungsmarkt.
mehr...
News erstellen
Rennen um die Vorherrschaft auf dem Fahrrad-Sharing-Markt
News erstellen
561% mehr Airbnb Listungen in 3 Jahren
Tchibo bietet Baby- und Kinderkleidung zum Mieten an
Wiener Stadtentwicklung setzt auf teilen statt besitzen
Carsharing: US-Platzhirsch kommt nach Österreich
Airbnb verzeichnet ersten Jahresgewinn
RSS